Herzliche Einladung!

Beginn: Freitag, 7.11.2014 um 14 Uhr
Ende: Sonntag, 9.11.2014 um 16 Uhr

-------------------------------------------------------------------------

27. - 29. August 2014            

 

Musik - Kraft für die Seele

 

Die heilsame Wirkung von Musik erleben
 

„Ich habe dich beim Namen gerufen“ (Jes. 43, 1)

Musik – eine universale Sprache, ein Himmelsgeschenk, das den Menschen unmittelbar berührt, sein Inneres ordnen und beleben kann und ihm eine Ahnung des Himmlischen gibt.
Wo wir sie zum Erklingen bringen, wird sie zur Energie, die in Körper und Seele ihre heilsame Wirkung entfalten kann.
Im Laufe der Heilsgeschichte spricht Gott immer wieder Menschen an.
Er ruft sie beim Namen, er geht mit ihnen und wirkt durch sie in der Welt.
Dadurch zeigt er letztlich: Jeder Mensch ist in seinem Heilsplan wichtig.

An diesem Wochenende gehen wir den Spuren nach, wo Gott mich ruft, mich beim Namen nennt. Wir erleben die Beziehung zu Gott, zu mir selbst und zum Mitmenschen –
konkret im Hier und Jetzt.
                                                                                             
Der Kurs beinhaltet folgende Elemente:


 

--- Hören:
- Stille und Musik bewusst wahrnehmen,
- ein offenes Ohr für sich selbst, den anderen und Gott bekommen.

--- Musizieren:
-   auf leicht spielbaren Instrumenten neue Klänge erleben,
-   sich von den Texten und Melodien geistlicher Lieder inspirieren lassen,
- die Kraft der eigenen Stimme im gemeinsamen Singen erleben.

--- Geistliche Impulse:
- Anregungen und Inspiration aus der Hl. Schrift.

--- Gemeinsame Feier der Eucharistie

--- Kreatives Gestalten mit Farbe:
- Den eigenen Namen künstlerisch gestalten
- Malen zu Musik

Mit Leib und Seele zur Ruhe und zu neuer Lebendigkeit gelangen – das können Sie an diesen Tagen!


Referenten:
-Konrad Gießibl, Dipl.-Musiktherapeut, Schramberg (Baden-Württemberg)
-Pater Alois Andelfinger cmf